Insolvenzanfechtung Buchalik

Städte und Gemeinden (Kommunen, Kommunalverwaltung) in der Insolvenzanfechtung

Städte und Gemeinden (Kommunen, Kommunalverwaltung) in der Insolvenzanfechtung

Städte und Gemeinden sind seit jeher von Insolvenzanfechtungen betroffen. Nach unserer Erfahrung werden viele Ansprüche aber zu Unrecht geltend gemacht. Gerade die neuere Rechtsprechung des BGH (Urt. v. 14.07.2016 (hierzu: Dr. Hiebert in KKZ 2017, Seite 54 ff.) aber auch die am 05.04.2017 in Kraft getretene Reform der Insolvenzanfechtung  bieten den Kommunen viele neue Chancen für Gemeinden, Anfechtungsansprüche zu vermeiden und unberechtigte Ansprüche abzuwehren.

Lesen Sie dazu auch den Aufsatz  „Insolvenzanfechtung vermeiden – neue Chancen für Kommunen auch bei § 133 InsO“, KKZ 3/2017 „.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies von dieser Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück